TV-Tipp: Free European Song Contest

TV-Tipp: Free European Song Contest

Am Samstag, 16.5.2020 ab 20 Uhr, überträgt PULS 24 den von Stefan Raab produzierten „Free European Song Contest“ inklusive Live-Diskussionsforum und Österreich-Kommentar.

Nach der ersatzlosen Absage des Eurovision Song Contests 2020 veranstalten Show-Kapazunder und Ideengeber Stefan Raab und ProSieben einen neuen, freien europäischen Songwettbewerb – den „Free European Song Contest“, kurz: #FreeESC.
PULS 24 kommt die Ehre zu teil, den neuen Musik-Bewerb in einer Österreich-Edition live und exklusiv im österreichischen Free-TV übertragen zu dürfen.

Mitfiebern, Mitvoten, Mitdiskutieren

PULS 24 liefert für den ersten „Free European Song Contest“ die live kommentierte Begleitung als Österreich-Edition. Mit allem, was den „ESC-Spirit“ ausmacht: lachen, feiern, lästern.

Via Skype ist auch Waterloo bei der Sendung zugeschaltet.

Live zu Gast im PULS 24 Studio: Drag-Ikone Tamara Mascara. Die Performance-Queen wird gemeinsam mit dem Moderatoren- & ESC-Experten-Duo Dori Bauer und Patrick Fux die Live-Show mitverfolgen und kommentieren. Neben unterhaltsamen Analysen, der von Conchita Wurst moderierten ESC-Show, wird’s mit unserer Web-Reporterin Claudia Sandler auch immer wieder einen Blick ins Netz geben: Wie kommt welcher Act wo an? Welches Outfit geht gar nicht? Welcher Song sorgt für Begeisterung und welche Stimme überzeugt?

PULS 24 überträgt ab 20 Uhr zur Gänze ohne Werbepause und nutzt diese zur Live-Diskussion direkt aus dem Studio.
Die ZuseherInnen sind aufgerufen, über die diversen Performances mitzudiskutieren.

Categories: Allgemein

Keine Kommentare.

Kommentieren

Abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.